Samstag, 08. Juni 2019

Pfingst-Staffel

Moosalp
Mittwoch, 29. Mai 2019
18:00 Uhr

Säli Elefantenplatz

Mittwoch, 5. Juni 2019
18:00 Uhr

Längwald Ost

Mittwoch, 5. Juni 2019
18:00 Uhr

Juniors Hardwald

Hier bald neuster Eintrag.

NEWS

28.04.2019
Philipp

«f O k u s» - Nico

Frage von Kaspar Hägler:
Kommst du noch ins Hallentraining, falls der türkisfarbene Unihocstock mal kaputt gehen sollte?
Im Prinzip nein, ich muss dann leider sogar aus dem Verein austreten. Aber glücklicherweise sind alle Teile des Stocks leicht ersetzbar und zuhause habe ich sogar noch eine Türkis Spraydose.
Es ist zudem schön zu sehen, dass der Türkisfarbene Unihocstock™ die Aufmerksamkeit erhält, die ihm zusteht.

Wer bist du, von wo kommst du ursprünglich und was machst du?
Ich wohne seit meiner Kindheit in Olten. Nach einigen beruflichen Experimenten studierte ich dann Informatik an der ETH Zürich und kann nun den ganzen Tag tun was ich am liebsten tue: Kompjüterlen.

Wann hast du mit Orientierungslauf begonnen?
Als ich Mitte 20 mit den Pfadfindern aufgehört hatte vermisste ich den Wald sowie diverse Tätigkeiten, die primär im Wald ausgeführt werden, wie etwa Bräteln oder Holzhacken. Für eine neue Freizeitbeschäftigung kamen also Förstern, Jagen, oder Orientierungslauf in Frage. Letzteres wollte ich zudem schon immer mal regelmässig tun.

Wie bist du auf die OL Regio Olten aufmerksam geworden?
Ich erhielt dann aus meinem Bekanntenkreis Kunde, dass in meinem damaligen Wohnblock nur eine Etage über mir ein OL-Läuferpaar wohnhaft sei und machte meine Aufwartung. Der männliche Teil des Haushalts – ich nenne hier keinen Namen – schaute gerade einen FCZ-Match und war über meinen Besuch überhaupt nicht erfreut, aber Bettina lud mich zum nächsten Sommertraining (Karte Höngen) ein.

Auf welcher Karte hast du zum ersten Mal OL gemacht?
In der Rekrutenschule in Thun als Aufklärungssoldat neben der Panzerpiste. Vermutlich Guntelsey.

Deine Lieblings OL-Karte?
Schwierig zu sagen, aber etwa mit dem Trockenen Steg von Zermatt verbinde ich angenehme Gefühle.

Welche anderen Sportarten machst du/hast du ausprobiert?
Ausser OL habe ich noch keine andere Sportart systematisch betrieben. Allenfalls Vita-Parcours. Oder gilt der Gewaltmarsch am Morgen zum Bahnhof irgendwie als Sport?
Zählt man allerdings "e-sports" auch dazu bin ich sowas wie ein Zehnkämpfer oder so.

Wie verbringst du sonst deine freie Zeit?
Inzwischen hänge ich sehr gerne mit meiner Familie zuhause im Garten oder sonst in der Natur rum. Ansonsten natürlich mit Kompjüterlen und obskuren Geheimprojekten.

Das schönste (OL-)Training?
Wenn ich alle Posten finde und anschliessend gemütlich ein Feuer entfachen und eine Wurst bräteln kann.

Deine beste Leistung im OL?
Zweifellos, dass ich regelmässig das Training besuche.

Wenn du ein Tier wärst – welches und warum?
Ich dachte vom Wolf immer er sei ein Einzelgänger und fühlte mich repräsentiert. Ich lese nun aber, dass es sich dabei bloss um das Verhalten der Halbstarken auf der Suche nach dem eigenen Rudel handelt. Tja. Da ich auch nicht mehr so ein Einzelgänger bin ist es wohl ok.

Nebenbei: Hast du übrigens mal über Nackmulle gelesen? Absurde Tiere! Sie spüren keinen Schmerz.

Lieblingsfächer in der Schule (damals)?
Turnen, Zeichnen, Rechnen, Geheimelektrik

Was wissen wir nicht über dich?
Meine erste Internetseite hatte ich bereits 1996. Das 'Nico-Net' war eine kurierte Kollektion selbstgeschriebener Geschichten, selbstprogrammierter Software, diverser sonstiger Trivialitäten wie etwa humoristische Bilder (sowas wie urzeitliche Meme) und sogar ohne (!) animierte Gifs in Regenbogenfarbe.

Beschreibe dich in drei Worten?
technikverliebt, neugierig, entspannt, widerborstig

Was wolltest du schon lange mal der ganzen Welt sagen?
Bitte ruf mich nicht an, schreib mir einfach eine Kurznachricht... (Aber bitte nicht in Schweizerdeutsch...)

Welchen Rat würdest du einer 15-jährigen Person geben?
Der Fachliteratur (hust und der eigenen Erfahrung) entnehme ich, dass eine 15-jährige Person wohl kaum irgendeinen Rat annehmen wird, aber here we go räusper:
"Glaube nicht alles was man dir erzählt..." :)

Weißt du wie man die Waschmaschine bedient?
Puh-leeeze! Ein Technisches Gerät™ das ist nicht bedienen kann?! Ich weiss allerdings nicht, wie man die Wäsche anschliessend zusammenlegt... :D

Beende den Satz: Ich wollte schon immer...
...alle neun Folgen von Star Wars an einem Stück schauen.

Was wolltest du als Kind später mal werden?
Wohl Baggerfahrer oder Astronaut, was sonst?

Dein Lieblingsplatz in Olten?
Also, abgesehen von meinem Pult? Dann natürlich die Badi!

Was sind die Nachteile des Lebens in Olten?
Och, Olten ist voll in Ordnung, ausser, dass sie ihre Finanzen irgendwie nicht im Griff haben.

Was kommt dir spontan zu diesen Wörtern in den Sinn?
Zeit – 1. Januar 1970
Olten – Zentral
Grün – Autsch
Frühling – Juhui, endlich wieder raus!
Hitze – Juhui, endlich wieder in die Badi!
Schnee – Juhui, endlich wieder Schlitteln!
Schöne Landschaft – Berge
Kompass – 360 Grad

Wen möchtest du als nächstes interviewt haben?
Martin Flucher

Was möchtest du schon lange von ihm wissen?
Was ist Deine grösste Errungenschaft in Deinem Biogarten?
Und: Deine Söhne... haben sie auch schon eine Ecke für ihre... äh, 'Gewächse'?

«f O k u s» - Nico