Donnerstag, 22. Juni 2023

ImpOLs Abendlauf OL Regio Otlen

Born
Mittwoch, 31. Mai 2023
18:00 Uhr

Bannwald, Altersheim Weingarten

Mittwoch, 7. Juni 2023
18:00 Uhr

Bannwald, Altersheim Weingarten

Mittwoch, 14. Juni 2023
18:00 Uhr

Säli-Engelberg, Forsthaus Starrkirch

Hier bald neuster Eintrag.

NEWS

03.04.2023
Urs

Nationaler OL: Der Roggen zeigte kein Erbarmen

Am Schluss blieben noch ein paar wenige Kuchenkrümel, die Anschnitte der Hot-Dog-Brote und viel schmutziges Mehrweg-Geschirr übrig. Der nationale OL unseres Vereins war Geschichte und die Sorge, dass 50 Kuchen und Dutzende von Nussgipfeln allenfalls zu viel sein könnten, sollte sich nicht bewahrheiten. Denn die fast 1300 Läuferinnen und Läufer wollten verpflegt sein, hatten sie doch zuvor auf ihren Routen viel Energie verbraucht.

Der Langdistanz-OL auf der Karte Roggen hatte es in sich: Steiles Gelände, rutschiges Terrain und unübersichtliche, felsige Stellen forderten von den OL-Läuferinnen und Läufern alles ab. Viele von ihnen waren sichtlich gezeichnet, «leicht» verschmutzt oder durchnässt, als sie nach ihren Einsätzen im Wettkampfzentrum Balsthal eintrafen, das mit seiner Infrastruktur ein idealer Ausgangspunkt für diesen OL bildete.

Die Mitglieder der OL Regio Olten und etliche weitere Helferinnen und Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf – sowohl im WKZ wie auch im Gelände. Dass die gesamte Schweizer OL-Elite und ein paar klingende Namen aus dem Ausland anwesend waren, sorgte für zusätzliche Motivation. Unter der Laufleitung von Angela Schwab investierten viele Vereinsmitglieder unzählige Stunden und machten den Anlass zu einem schönen Erfolg. Während einige bereits Monate zuvor mit Kartenaufnahme und Bahnlegung beschäftigt waren, kümmerten sich andere um Küche und Infrastruktur oder legten sich am Wochenende selbst ins Zeug.

Nun gilt es Bilanz zu ziehen, sich über den Erfolg zu freuen und – getreu einem Orientierungsläufer – den Blick nach vorne zu richten. Denn der nächste Grossanlass findet bereits im Mai 2024 statt, wenn unser Verein in Olten ein Sprint-Wochenende durchführt. Dann nicht nur mit der nationalen, sondern sogar mit der internationalen Elite.

PS: Der Kinderhort war der Hit und kam nicht nur bei den Kleinsten sehr gut an. Auch die Juniorinnen und Junioren der OL Regio Olten vergnügten sich in der Halle, nachdem sie zuvor im Wald auch für Spitzenplätze sorgten. Hier geht’s zu den Resultaten.

>>> Impressionen

Nationaler OL: Der Roggen zeigte kein Erbarmen