Zahlen und Fakten

Die OL Regio Olten sind ein Verein im Sinne von Art 60 ff. des ZGB.

Statuten

Geschichte

Jahr Ereignis
1978 Gründung der eigenständigen Vereine OLG Balsthal und OLG Gäu
23.1.1990 Gründungsversammlung der Orientierungslaufgruppe Balsthal-Gäu
10.4.1994 Nationaler OL A in Kestenholz, durchgeführt zusammen mit der OLG Herzogenbuchsee, ausgetragen auf der Karte Längwald-Ost
24.-31.7.1999 Schweizer 6-Tage-OL, Etappen 1-3 in Langenthal, durchgeführt zusammen mit den impOLs-Vereinen, ausgetragen auf den Karten Pfaffenweiher, Ahorn-Fritzenfluh, Langenthal-Ost
7.10.2001 Schweizermeisterschaft über die klassische Distanz in Balsthal, ausgetragen auf der Karte Roggen
10.-12.10.2008 EYOC (European Youth Orienteering Championship) durchgeführt zusammen mit den impOLs-Vereinen
2009 Namenswechsel nach OL Regio Olten
3.11.2013 Schweizermeisterschaft im Team OL in Oensingen, ausgetragen auf der Karte Längwald Ost

Mitgliedschaften

URL Verband
SKOLV Solothurnisch Kantonaler Orientierungslauf Verband
swiss orienteering Schweizerischer Orientierungslauf-Verband
impOLs OL-Förderverein Oberaargau-Solothurn

Ehrenmitglieder

Jahr der Ernennung Name
1997 Xaver Heutschi †
1997 Franz Wyss
2005 Hugues Hagmann
2016 Ursula Saner

Jahresbeitrag

Alter Betrag
bis 16-jährige Jugendliche 15.-
bis 20-jährige Junioren / Nichtverdienende 25.-
Aktive 50.-
Familien 80.-

Zahlungsverkehr

IBAN: CH05 0900 0000 4600 5640 9

— Zuletzt bearbeitet von D. von Arx am 05.12.18, 21:50